• 18. September 2018
  • 16:00
  • Lesecafé im Medienzentrum

Wir machen Sie „vorlesesüchtig“!

Vorlesen ist die Mutter des Lesens, sagte schon Goethe. Aber wie lässt man
Geschichten lebendig werden? Welche Stilmittel bringen große und kleine
Zuhörer dazu, ihren Vorlesern „an den Lippen zu kleben“? Und was hat das mit
Kreuzfahrtschiffen, einer berühmten Oper sowie Pferden, Fischen und Hasen zu
tun? Finden Sie es heraus, wenn Sie Bücher lieben und mindestens genauso
gerne (vielleicht noch lieber?) vorlesen.

Denn Vorlesen ist nicht so leicht, wie man denken mag. Damit sowohl der
Sprössling vor dem Zubettgehen als auch der Lebenspartner auf dem Sofa sich
wieder öfter über eine spannend vorgetragene Geschichte freuen kann, zeigt
der Journalist, Sprecher und Audioproduzent René Wagner allen Interessierten
Wege auf, wie Vorlesen wieder zum Spaß und Zuhören wieder zum Genuss wird.

Der Vorlese-Coach aus Erkelenz bei Mönchengladbach ist seit Jahren als
Sprecher und Vorleser tätig – zuletzt vor 1000 Zuhörern beim „Großen
Leipzig-liest-Abend“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse – und zeigt allen
Vorlesebegeisterten und Vorlesewilligen, wie man Geschichten so erzählt,
dass die Zuhörer „dranbleiben“, egal in welchem Alter sie sind.

Lesemuffel seien gewarnt: Der Crashkurs bietet spannende Erkenntnisse mit
Suchtfaktor 9. Und die 10, die machen Sie dann selber voll.