• 15. Februar 2018
  • 16:00
  • VHS Ratingen, Lintorfer Str. 3, 40878 Ratingen

Vorlesen und Lesen werden immer vielfältiger. Nach gedruckten Büchern treten nun immer mehr auch Lese-Apps und multimediale E-Books auf Smartphones und sogar speziellen Kinder-Tablets an, die Herzen der Bücher-Fans von morgen zu erobern. Heute wird nicht mehr geblättert, sondern „getoucht“ und „gewischt“ – was dem klassischen Medium manch originelle Funktion hinzufügt. Auf der anderen Seite ist es gerade das klassische Buch, das in Verbindung mit Hörstiften wie tiptoi, TING & Co. Appetit aufs Lesen macht. Vorlese-Coach René Wagner stellt E-Book-Reader, Apps, Tablets und Hörstifte vor.

René Wagner war lange Jahre Mitglied in der Jury des Deutschen Hörbuchpreises. Sein Steckenpferd ist „spannendes Vorlesen“. Zu diesem Thema bietet er z.B. spezielle Seminare an, bis hin zu einer großen Vorlese-Show in einem Theater in Mönchengladbach oder auch auf der Leipziger Buchmesse (dieses Jahr mit einer Lesung vor 1000 Zuhörern in der Kongresshalle). „Eigentlich“ ist René Wagner Fachjournalist für IT und Literatur, Bildungsreferent und Coach. Er ist Gründer und Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Hörspiel-Gemeinschaft e.V.. In der Hörbuchbranche ist er sehr bekannt; seit 12 Jahren ist er als Audioproduzent aktiv und entwickelt gemeinsam mit Partnern individuelle Konzepte für Audio-Publishing. So entstanden bisher schon über 120 Audioguides für Museen, Schlösser, Kirchen und mehr.

Dauer: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr